Bogenförmige Fläche mit Logo der jfsb

 

 

Jeden Monat auf ein Neues

...insbesondere am Monatsende kommt die Frage auf, wo denn nun schon wieder das Geld geblieben ist. Aktiv bestimmen und planen - das geht mit dem neuen, ansehnlich gestalteten Jahreswandkalender - ihn kann man nicht so leicht weglegen wie ein Haushaltsbuch, denn er hängt...

...hier können Sie weiterlesen

 

 

Was wir machen – im Allgemeinen

Die Jugend- und Familienstiftung wurde im November 1993 aufgrund parlamentarischer Initiative errichtet, um der Jugend- und Familienarbeit in Berlin zusätzliche, neue Impulse zu geben. Als Stiftung öffentlichen Rechts wurde sie mit einem Vermögen von 10,2 Millionen € ausgestattet.
Die Kapitalerträge werden für die unbürokratische Förderung innovativer Ideen und kreativer Handlungsansätze eingesetzt.


Seit ihrer Gründung hat die Jugend- und Familienstiftung einen erheblichen Beitrag zur Entwicklung eines vielfältigen und modernen Jugendhilfeangebots geleistet, in der Kinder und Jugendliche ihre eigenen Vorstellungen aktiv umsetzen können und generationenübergreifende Aktivitäten ihren Stellenwert haben.


Im Rahmen ihrer Möglichkeiten hat die jfsb zu stadtteilbezogenen Initiativen ermuntert, Netzwerke begründet und pädagogisches Engagement gestärkt: bisher wurden rd. 4.200 Förderanträge an die Stiftung gerichtet, mehr als 2270 Projekte konnten mit den jährlich zur Verfügung stehenden Erträgen unterstützt werden (Stand Ende 2011). Die aktuellen Projektförderungen 2012 finden Sie hier.


Ein weiteres Arbeitsfeld der Stiftung ist die Umsetzung von kurzfristigen Sonderprogrammen zu aktuellen Themen mit verschiedenen, im sozialen Umfeld agierenden Partner/-innen, teilweise unterstützt und begleitet von der Berliner Verwaltung und der Wirtschaft.


Im Rahmen ihrer unterstützenden und anregenden Funktion wirkt die Stiftung auch operativ und impulsgebend, z.B. durch die Auslobung des jfsb-Preises,
die Ausschreibung von Wettbewerben oder Aufrufe zu bürgerschaftlichem Engagement.


Die Entscheidungsgremien der Stiftung sind der Stiftungsrat und
der Stiftungsvorstand Ihre Mitglieder sind fachkompetente Personen aus der Jugend- und Familienarbeit, die ihre Funktion ehrenamtlich ausüben.


 

 

Nächste jfsb-Vorstandssitzung...

ist am 16. Mai 2014. Die Einreichfrist endete am 21.März 2014
... >> mehr

 

Jugend-Demokratiefonds Berlin

Die zweite (und letzte) Förderrunde 2014 im Programmbereich 1A ist eröffnet - am 30.04. endet die Antragsfrist!
... >> mehr